Taekwondo

Erste Gürtelprüfung 2019! - 2. NTU Technik Turnier

 

2. NTU Technik Turnier

Einen Tag nach unserer Gürtelprüfung machten wir uns auf den Weg nach Garbsen
zum 2. offenen Technik Turnier. Für einige unserer frisch gebackenen Prüflinge war
es das erste Turnier. Somit stand für uns das Sammeln von Erfahrungen an
oberster Stelle. Nichtsdestotrotz konnten alle diese Erwartungen mit guter Leistung
noch überbieten!
Die Goldmedaille sicherte sich bei seinem ersten Start Stefan van Ooijen (Einzel
-30, LK 5), der im Finale ruhige Nerven bewies und somit zurecht den 1. Platz für
sich verbuchen konnte.
Gold ging auch an Julia Dunkel (Einzel Freestyle +18, LK 1), die mit ihrer selbst
kreierten Freestyleform klar überzeugen konnte.
Auch zwei Bronzemedaille gingen auf unser Konto! Silva Klages (Einzel -17, LK 4)
präsentierte vier starke Formen und erreichte die Bronzemedaille.
Luana Haude (Einzel -11, LK 5) erkämpfte bei ihrer Turnier-Premiere die zweite
Bronzemedaille für uns! Runde für Runde kämpfte sie sich voran, machte es
zwischendurch mit einem Stechen spannend, behielt dabei stets den Überblick und
erkämpfte sich sensationell die Bronzemedaille!
Ganz knapp an der Bronzemedaille vorbei, aber mit einer zu würdigen Leistung,
schnitt John Borsutzki (Einzel -14, LK 4) ab. John startete das erste Mal in der
Einzelkategorie. Dazu kam der Altersklassenwechsel. Mit seinen 11 Jahren musste
er unter anderem gegen 14-jährige Kontrahenten antreten und konnte dabei nicht
nur mithalten, sondern auch teilweise übertreffen! Letztendlich musste er sich
jedoch dem späteren Sieger geschlagen geben.
Auch wenn wir bei den letzten beiden Turnieren zweimal in Folge den 5. Platz in
der Vereinswertung für uns verbuchen konnten, reichte es diesmal nicht für einen
Mannschaftspokal. Trotzdem können wir sehr zufrieden mit unseren Formenläufer
sein und blicken hoffnungsvoll auf die nächsten Turniere!